Die Initiative Zukunftsschule Lippstadt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Ziel des Vereins ist die Förderung von Erziehung und Bildung unter Berücksichtigung alternativpädagogischer Ansätze im schulischen Bereich im Raum Lippstadt.

Der Satzungszweck wird zunächst durch Öffentlichkeitsarbeit und die Erstellung des Schulkonzeptes sowie des Finanzplans verwirklicht.

 

Schwerpunkte der Vereinsarbeit

1) Zusammenführung interessierter Eltern, Förderer und Befürworter

Im Rahmen regelmäßiger Informationsveranstaltungen wird über das pädagogische Konzept der Zukunftsschule berichtet sowie über damit in Zusammenhang stehende Fragen diskutiert. Der Verein ist auf einen offenen Austausch mit allen Interessierten angewiesen, um zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein aufschlussreiches Gesamtbild über mögliche Kooperationsoptionen und Interessenslagen zu erhalten.

Wir freuen uns über jegliches Interesse an unserer Initiative. Als Eltern, Großeltern, Pädagogen, potenzielle Förderer, politische Akteure oder ganz allgemein Interessierte sind Sie herzlich eingeladen und willkommen! Über anstehende Informationsveranstaltungen informieren wir auf unserer Website.

 

2) Ausarbeitung eines genehmigungsfähigen Konzept für eine Zukunftsschule (Jahrgangsstufen 1-4) in Lippstadt

Dessen pädagogischer Kern orientiert sich an den bewährten Ansätzen Maria Montessoris, Jean Piagets und Rebeca und Mauricio Wilds. Zugleich fließen moderne wissenschaftliche Erkenntnisse unter anderem aus den Neurowissenschaften, der Kinder- und Jugendpsychologie sowie den Erziehungswissenschaften in die Konzeptualisierung ein (siehe →Pädagogisches Konzept).

Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung bei der Realisierung unserer Idee. Als Pädagogen, Psychologen, Soziologen, Juristen, Architekten, Betriebswirte oder als ganz allgemein Interessierte sind Sie herzlich eingeladen und willkommen! Sie können uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail erreichen.

 

→Vorstand und Mitglieder

→Unterstützung

→Mitglied werden

→Satzung

→Kontakt