Initiativbewerber*innen gesucht!

Das Gesamtkonzept “Kinder der Zukunft” in Lippstadt-Bad Waldliesborn umfasst ein Bildungs- und Betreuungsangebot für Kinder ab zwei Jahren bis (derzeit) zum Primarschulabschluss. Perspektivisch soll auch eine Gesamtschule gegründet werden.

Für das “Kinderhaus der Zukunft”, die “Grundschule Zukunftsschule Lippstadt” und die dort angesiedelte Offene Ganztagsschule (OGS) suchen wir regelmäßig Verstärkung für unsere pädagogischen Teams (z.B. Erzieher*innen, Lehrer*innen, Betreuungsassistent*innen, I-Kräfte) in Voll-/Teilzeit sowie längerfristig auch Hauswirtschafts- und Verwaltungskräfte (jeweils m/w/d) zu Beginn eines Schul- bzw. Kindergartenjahres, aber auch unterjährig.

Daher möchten wir Dich ermutigen, Dich jederzeit bei uns zu melden und initiativ zu bewerben, solltest Du daran interessiert sein, bei uns mitzuwirken!

Gesucht werden engagierte Menschen in verschiedensten Funktionen.

Dein Profil:

  • je nach Einrichtung (Schule, Kinderhaus, OGS) einen entsprechenden Abschluss (Lehramt mit 2. Staatsexamen, staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in, Sozialpädagoge*in oder eine gleichwertige Qualifikation)
  • ein Montessori-Diplom oder Kenntnisse in der Wald-/Wildnispädagogik oder die Bereitschaft, berufsbegleitend entsprechende Qualifikationen zu erwerben
  • Motivation, Ideen und Durchhaltevermögen, eine ganz neue Einrichtung zu etablieren 
  • Lust auf eigenverantwortliches Arbeiten und auf die aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Umsetzung der grundlegenden Konzeption
  • Mut zum Blick über den Tellerrand und Aufgeschlossenheit gegenüber alternativen, am Kind orientierten Perspektiven
  • Selbstständigkeit und Integrität als Werte, die einen hohen Stellenwert für Dich haben
  • Du übernimmst gerne Verantwortung und siehst anfallende Aufgaben
  • Du begegnest Kindern gleichwürdig auf Augenhöhe 

Wir bieten Dir:

  • eigenständiges Arbeiten und die Umsetzung und Entfaltung eigener Ideen und Visionen
  • offene, familiäre Kommunikationsstrukturen innerhalb des Teams
  • ein gegenüber starren Strukturen flexibles, kreatives Arbeitsumfeld
  • je nach Einrichtung an Tarifverträgen gebundene Vergütung (TV-L / TVöD) bzw. je nach Qualifikation und Funktion übliche Vergütung
  • die Möglichkeit, sowohl inhaltlich als auch strukturell aktiv mitzugestalten
  • vielfältige Perspektiven innerhalb der unterschiedlichen Einrichtungen des Gesamtkonzeptes
  • ein junges, engagiertes, kreatives Team
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • enge Gemeinschaft mit den Eltern


Die vakanten Stellen werden zunächst mit zweijähriger Befristung besetzt, verbunden mit dem Wunsch und der Aussicht auf unbefristete Zusammenarbeit.

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an k.juergenhake@kinder-der-zukunft.de .